französisch-spanische Kooperation: Tomaten-Nektarinen-Salat mit Jamon Iberico

Nur gut mit guten Zutaten!

Nur gut mit guten Zutaten!

Da ist die Sache mit dem Schinken. Es fing schon beim Asterix ‚Tour de France‚ an, als Asterix in Lutetia Schinken mit dem Hinweis ‚les tranches pas trop fin‘, also nicht zu dünn geschnitten, bestellt.  Seitdem wird der durchaus hochwertige französische Schinken nämlich, egal wie sehr man bittet ihn fein zu schneiden, nur als dicke Remmel geschnitten und verkauft. Und wir haben den Salat. Nur eben keinen dünnen Schinken dazu. Aber gut das Spanien nicht weit ist und sie es dort verstehen ihren hervorragenden Jamon dünn zu schneiden.

 

Also, wir brauchen folgendes….

  • Messer&Brett
  • einen Topf
  • eine hohe Schüssel
  • eine kleine Schale
  • einen Löffel
  • ein kleiner Schneebesen
  • 4 Teller

und das um die vier Teller zu füllen:

  • 2 große, leckere und sonnengereifte Tomaten
  • 2 süße, sonnengereifte Nektarinen
  • 12 Scheiben dünn geschnittenen spanischen Schinken
  • 12 dünne Scheiben Baguette

    ohne Schinken nur der halbe Genuß...

    ohne Schinken nur der halbe Genuß…

  • eine Knoblauchzehe
  • Saft von einer Zitrone
  • 2 x 4 EL bestes Olivenöl
  • 1 EL Creme Fraiche
  • 1 TL Dijon Senf
  • eine halbe Avocado
  • je 1 EL gehackte Petersilie,  Schnittlauch und Basilikum
  • Pepe e Sale

Und los geht’s damit,  das wir die Knoblauchzehe fein hacken, salzen,  zerdrücken und mit 4 EL Olivenöl in die kleine Schale füllen. Aus Zitronensaft,  restlichen Olivenöl,  Senf,  Creme Fraiche sowie der zerdrückten halben Avocado schlagen wir mit dem Schneebesen eine sämige Vinaigrette auf. Diese mit Pfeffer und etwas Salz abschmecken und kalt stellen.

Im Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Die Haut der Nektarinen kreuzweise einritzen und diese für wenige Sekunden im Wasser blanchieren. Herausholen, unter kaltem Wasser abschrecken und häuten. Anschließend die Nektarinen vierteln,  entkernen und in Würfel schneiden, ggf. mit etwas Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen.

Die Tomaten halbieren,  Strunk entfernen und in feine Scheiben schneiden.

Das Baguette mit dem Knoblauch-Öl beträufeln und für etwa 6-7 Minuten im Ofen kross backen. Währenddessen auf den Tellern einen Saucen-Spiegel in die Mitte geben,  Tomatenscheiben drumherum drapieren, Nektarinen in der Mitte aufschichten, am Rand Schinken und krosse Baguette-Scheiben anlegen und Kräuter drüber streuen.

Voilà,  c’est formidable le jambon de l’espagne!

Tomate trifft Nektarine

Tomate trifft Nektarine

Dazu passt ein frischer Rose,  ich habe hier um die Ecke des Paradieses das Mas Cristine aufgetan der herrlich fruchtigen Rose aus Grenache und Syrah herstellt. Leider in Deutschland nur per Direktimport zu haben, da keine Verkaufsstelle in Deutschland…. (ich habe natürlich eine Kiste gekauft, die ich mitnehmen werde).

 

 

 

Advertisements

4 Kommentare zu “französisch-spanische Kooperation: Tomaten-Nektarinen-Salat mit Jamon Iberico

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s