etwas weniger SPQR: Caprese noch ein bisschen anders…

Endlich schmecken Tomaten wieder einigermaßen nach Tomaten. Wobei die perfekten glatten Früchte, die man hier bekommt ja nichts mit den Außen hässĺichen, Innen aber göttlich leckeren Vertretern zu tun haben, die man eigentlich Tomaten nennt und die auf so manchem Südeuropäischem Markt gehandelt werden. Und auch wenn ich bereits mit „Basilikum! Mozarella! Tomaten!“ eine köstliche Variante beschrieben habe, hier nochmal eine einfache. Auch ein bisschen, weil es das ist, was man bei dieser Hitze essen möchte.

was würden wir ohne Pinienkerne machen? Dahin Auswandern, wo es welche gibt.

Was würden wir ohne Pinienkerne machen? Dahin Auswandern, wo es welche gibt!

Und wenn man bedenkt, das die Italiener diese leichte und leckere Kombination „erfunden“ haben, so spinnen Sie vielleicht ein kleines bisschen weniger. Nebenbei habe ich so mein Ikea-Basilikum einer sehr geschmackvollen Verwendung zugeführt. Dafür haben sich 8 Wochen beständiges gießen dann doch gelohnt.

Erfrischend!

Erfrischend!

Wir brauchen:

  • Messer und Brett
  • eine Pfanne
  • Teller oder Schale
  • einen Zestenreißer

Und an Zutaten (für 2 Haupt- oder 4 Vorspeise):

  • 2 schmackhafte Tomaten unterschiedlicher Art
  • 1 Büffel Mozzarella
  • eine Handvoll frischen Basilikum
  • eine Zitrone
  • eine Handvoll Pinienkerne
  • eine EL gutes (grasiges) Olivenöl
  • Fleur de Sel

Tomaten phantasievoll in verschiedene Scheiben und Stücke schneiden und in der Schale aufschichten. Mozzarella in Stücke reißen und darüber verteilen. Einige Zitronenzesten darüber reißen, Zitrone halbieren und den Saft aus einer Hälfte darübergeben, etwas Fleur de Sel auf den Tomaten verteilen. Nun das Basilikum grob zerrupfen und darüber geben, über das Ganze einige Esslöffel gutes Olivenöl verteilen. Wenn es sehr heiß ist, kann man das jetzige Resultat noch eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben. Die Pinienkerne ohne Öl in der Pfanne anrösten und drauf damit und mit einem schicken Sommer-Rosé und Weißbrot servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s