Copyleft

In eigener Sache….

Ich habe dieser Tage ein wenig auf anderen Blogs herum geguckt. Eine Sache, die mir des öfteren aufgefallen ist, ist das einige Leute tatsächlich einen Copyright-Verweis auf Ihrer Seite haben, Erlaubnis erteilen wollen bei Nachnutzung, etc.pp. Gut, je nachdem was man tut, mag das sinnvoll oder teilweise auch mangels Verständnis des Freien Wissens Gedankens (der z.B. auch für Wikipedia gilt), verständlich sein. Vor allem solange wir uns hier in einem privaten Rahmen bewegen, sollten auch Leute, die mit diesem Gedanken nicht so vertraut sind, aber doch einfach mal die Kirche im Dorf lassen (wie sang einst Joint Venture?).

Da ich selber beruflich mit Freier und Open Source Software zu tun habe, liegt mir der Gedanke „alles meins“ vielleicht auch ferner – wenn man es denn einmal so negativ ausdrücken möchte.

Jedenfalls möchte ich hiermit alle Einladen, alles (Texte & Bilder) auf meinem Blog frei zu nutzen und zu verbreiten (und vor allem nachzukochen)! Das dürft Ihr alles ganz ohne mich zu fragen. Meine Hinterlassenschaften auf diesem Blog stelle ich hiermit samt und sonders unter die Open Database License (ODbL). Und auch wenn diese sich streng genommen auf Datenwerke bezieht, so mag ich den Gedanken, das nachfolgende Werke unter derselben Lizenz stehen müssen 😉 – bei gleichzeitiger Freiheit, das Wissen nach belieben zu nutzen und zu verbreiten. Ich werde diesen Verweis für künftige Beiträge jeweils mit aufnehmen.

Ach ja – wen es interessiert, hier gibt es eine schöne Zusammenfassung.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s