Mal was einfaches: Kühlschrank-Reste-Salat mit Orange, Treviso & Avocado

sehr bunter Salat

sehr bunter Salat

Salat? Eigentlich sagt der Kühlschrank Fehlanzeige. Ein Rest Treviso, eine angebrochene Dose Artischocken, etwas Feta und eine halbe Avocado liegen herum, auf der Fensterbank steht auch noch ein Rest Petersilie. Und im Treppenhaus, lag da nicht noch eine Orange?

Passt.

Wir brauchen:

  • Brett und Messer
  • Zitronenpresse
  • eine Salatschüssel

An Zutaten:

  • einen halben Treviso (oder Radicchio)
  • eine Orange
  • ca. 100g Feta
  • eine halbe Avocado, eßreif
  • 2-3 Artischockenherzen (z.B. aus der Dose)
  • eine handvoll gehackte Petersilie
  • Saft von 1 Zitrone
  • 3-4 EL gutes Olivenöl
  • Pfeffer und Salz

Und ab jetzt ganz einfach. Avocado, Treviso und Feta klein schneiden, die Orange schälen (ich mache es mit dem Messer, dann ist auch das weiße Zeug mit ab) und in halbe Scheiben schneiden. Petersilie hacken und Zitrone auspressen.

Alles zusammen in einer Schüssel vermengen, Zitronensaft dazu geben, mit Olivenöl beträufeln und nach Geschmack Pfeffern und salzen.

Nochmal vermengen, fertig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s