kleine Tapa: Champignons gefüllt

Dies ist eine kleine Tapa – so ich das denn so nennen darf, denn die Zuordnung zu „Tapa“ stammt von mir.

Fertig! Mit Kräutern gefüllte Champignons

Fertig! Mit Kräutern gefüllte Champignons

So schnell geht es aber dann doch nicht, denn die Zubereitung ist etwas aufwändig. Egal. Es lohnt sich!

Wir brauchen:

  • eine Pfanne
  • einen Backofen
  • ein Brett
  • unser Messer
  • eine Auflaufform
  • eine Reibe

und an Zutaten (für 12 Pilze)

  • 12 mittelgroße Champignons, am liebsten braune
  • ca. 3 Esslöffel Semmelbrösel
  • 3 EL gemischte gehackte Kräuter nach Geschmack (Thymian, Salbei, Rosmarin, Petersilie, …)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 6 EL Olivenöl
  • 2×50 g Manchego (Pekorino geht auch)
  • 0,2l Weißwein
  • Pepe e Sale

Und so geht’s:

Aus Semmelbröseln, gehackten Kräutern, der Hälfte des Olivenöls, 50g des Käses (geriben) und der gehackten Knoblauchzehe eine Paste („Pampe“) rühren, Pfeffern und Salzen. Es sollte nicht zu flüssig sein, dann leiber noch ein paar Semmelbrösel dazu, aber auch nicht zu trocken. Wer mag kann unter die gehackten Kräuter auch ein paar Minze-Blätter schmuggeln, aber bnicht zu viel, sonst wird die Minze zu dominant und der Rest kommt geschmacklich nicht durch.

Die Stiele der Champignons herausziehen und beiseite legen für was anderes (oder direkt in den Kompost), die Champignons mit je ca. 1 Teelöffel der Paste füllen, diese dabei möglich fest in den Pilz-Kopf drücken.

Champignons mit dem Kopf nach unten in eine Pfanne mit dem restlichen Olivenöl ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, dabei ab und zu die Pfanne rütteln. Dann mit dem Weißwein ablöschen und weitere 10 Minuten einkochen lassen. Pfanne vom Herd nehmen und die Champignons samt der Sauce aus der Pfanne wieder mit dem Kopf nach unten in die Auflaufform stellen. Den restlichen Käse drüber reiben und weitere 10-12 Minuten im Backofen überbacken.

Anschließend kühl stellen und kalt zur Tapa-Platte servieren.

Dazu: San Calo O weiß.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s