Wie macht Ihr eigentlich Tsatziki (und hier mein Rezept) ?

Tja. Da hat wohl jeder ein anderes Rezept.20140202_142459_resized

Meins geht so:

Ich brauche:

  • Küchensieb
  • Brett
  • Messer
  • Küchenreibe
  • 2-3 Blätter von der Küchenrolle
  • 4 Stunden, 20 Minuten davon aktiv

Zutaten:

  • 500g Joghurt (10% Fett, ich nehme direkt den guten Griechischen)20140202_142510_resized
  • ein Stück Gurke (etwa 1/4 oder eine kleine Türkische)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • Pepe& Sale (Fleur)
  • Petersilie

20140202_190428_resizedDas mache ich:

Küchensieb mit dem Küchenrollenpapier auslegen und Joghurt hinein tun, Fleur de Sel dazu und leicht durchmischen. Ich lasse das immer über eine Schüssel tropfen, weil ich die ablaufende Molke gerne trinke. Die Molke kann aber auch weg. Je länger wir das nun abtropfen lassen, desto fester wird der Joghurt (und umso fettiger ,-)).

Ich lasse das immer mindestens 2h stehen.

Gurke auf der groben Küchenreibe klein häckseln und anschließend auf einen Teller legen. Ordentlich salzen (Küchensalz), beiseite stellen. Nach ca. 20 Minuten kann man die Gurke gründlich ausdrücken (ja, auch das Gurkenwasser schmeckt gut…). Sonst wird das ganze hinterher unheimlich flüssig. Das wollen wir nicht. Und die Griechen auch nicht. Knoblauch derweil hacken und salzen, nach ein paar Minuten mit der Messerbreitseite zu einer Paste zerdrücken. Die Petersilie klein hacken.

Gurke, Olivenöl, gehackte Petersilie, Knoblauchpaste mit dem Joghurt mischen und pfeffern, nochmal probieren, ob das Salz reicht, dann noch gut durchziehen lassen (wegen dem Knoblauch). Dazu kalt stellen.

Jetzt ihr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s