Kochen für 13 – Kroatien, Tag IV

Heute gehen wir essen. Auf einen Tip hin, finden wir ein typisch kroatisches Restaurant, die „Konoba Joskan“ in der Altstadt von Omis. Es ist keines von den Restaurants, die Ihre Menüs touristengerecht auf einem Foto präsentieren. Die Wirtin ist überrascht über so viele Gäste und sagt ehrlich, das es nur noch wenige Dinge von der (ohnehin kurzen) Karte gibt und die auch nur in kleinerer Anzahl. Egal, wir einigen uns, ich mag kurze Speisekarten!

Ich esse ein „Filetsteak“, was sich als ansehnliches Stück Rinderfilet, welches perfekt auf Holzkohle gegrillt wurde, entpuppt.Nur der Senf dazu wirkt auf mich befremdlich und wird geflissentlich ignoriert.

Dazu überraschend bunten, knackigen Salat und frittierte Kartoffelscheiben, die allerdings sehr gut abgetropft wurden, also nicht im Fett schwimmen.

Und eine Karaffe des roten Hausweins.

Resultat: Sehr gut!

 

Und die beste Pizza haben wir einfach ausgelassen:

20131023_082914_resized

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s